Samstag, 1. April 2017

Zentis Sonnenfrüchte


Bei Zentis wurden Produkttester für die neuen Sonnenfrüchte gesucht. Ich habe mitgemacht und durfte testen. Im Testpacket enthalten waren einmal Sonnenfrüchte Erdbeer und einmal die Zentis Creation des Jahres Aprikose-Mandarine-Yuzu, sowie 2 Portionslöffel.Vielen Dank dafür.



Sonnenfrüchte Erdbeer

Schmeckt sehr lecker auf Brot , Brötchen, Toast oder zum Dessert.




Quark Dessert

Für 2 Personen benötigt man 250 g Quark, 2 Portionslöffel Sonnenfrüchte Erdbeer, 1 TL Honig.
Das ganze miteinander gut verrühren und schon hat man ein leckeres Dessert.



Creation des Jahres Aprikose-Mandarine-Yuzu

Auch die Creation des Jahres Aprikose-Mandarine-Yuzu schmeckt sehr gut auf Brot , Brötchen ,Toast und zum Dessert.





                                         Creation des Jahres Aprikose-Mandarine-Yuzu

Ganz einfach Milchreis kochen und die Creation des Jahres Aprikose-Mandarine-Yuzu nach Geschmack drunter rühren,sehr lecker.















Mein Fazit

Beide Sorten von Zentis haben uns sehr gut geschmeckt. Was ich gut finde, das man sie nicht nur als Aufstrich nutzen kann sondern sie auch zu Desserts und anderen Gerichten nutzen kann und das ist richtig schmackhaft.Man kann aus beiden Produkten sehr gut die Früchte herausschmecken und sie sie nicht zu süss, sondern richtig schön fruchtig.Ich kann Euch die Sonnenfrüchte von Zentis sehr empfehlen.
Vielen Dank an Zentis, das sie mir den Test ermöglicht haben.




























Keine Kommentare: